SEO Inhalt wird noch wichtiger - Backlinks verlieren weiter an Bedeutung

In den 90er Jahren wurde Google groß, weil weniger auf den Inhalt der jeweiligen Seiten sondern mehr auf die qualitativen Verweise (Links) von anderen Seiten geachtet wurde. Aus diesem und weiteren Faktoren ergab sich der Google PageRank.

Da unter Suchmaschinenoptimierern und in SEO-Kreisen Linkspam weit verbreitet ist, haben heute auch qualitativ schlechte Seiten oft viele Backlinks.

In Zukunft will Google wieder mehr Wert auf qualitative Inhalte legen und das Verhalten des Users zum Inhalt und ggf. seine Beziehung zum Autor stärker mit einbeziehen.

Nachfolgend ein kurzes Statement von Matt Cutts (Leiter Google Webspam Team)



Eingestellt am 06.05.2014 von McGrip web excellence
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)