McGrip rettet Firmen und sucht Beteiligungen

Sebastian Lange
Liebe Leser, geschätzte Kunden und Geschäftsfreunde,

aus aktuellem Anlass möchten wir Sie über ein neues Tätigkeitsfeld von McGrip Web-Excellence informieren.

Vor kurzem meldete ein sehr zuverlässiger und guter Geschäftspartner von uns mit seinem etablierten fast 35 Mann starkem Unternehmen überraschend Insolvenz an. Durch das plötzliche Abspringen mehrerer Kunden gab es keine Möglichkeit, das vorhandene Geschäftsmodell weiter zu führen und die Kosten explodierten.

Was mich persönlich sehr betroffen hat war, dass wir kurz vorher eine Potentialanalyse durchgeführt hatten und das Potential für seine Branche und Region im Internet überdurchschnittlich hoch war. Leider agierte der Geschäftspartner bei der Umsetzung unserer Analyse zu zögerlich. Denn gerade, wenn das Geld knapp ist, infomieren sich Menschen und Unternehmen ausführlicher, bevor Aufträge vergeben werden. Auf Grund der vermeindlich hohen Tranzparenz ist dabei das Internet ein wesentlicher Faktor.

Fakt ist jedoch, dass viele mittelständische etablierte Firmen, welche bisher durch Bestandskunden und ihrem guten Ruf Aufträge generiert haben, im Internet denkbar schlecht aufgestellt sind und Neukundengewinnung praktisch nicht stattfindet.

Gerade kleine alteingessesene, teilweise automobilnahe Unternehmen, die bis vor kurzem noch solide aufgestellt waren, unterschätzen die enormen Umsatzmmöglichkeiten des Internets. In vielen Branchen wie regionales Handwerk, Maschinenbau, Gesundheitsleistungen, etc. besteht häufig hohe Nachfrage, die nicht befriedigt wird, da die gesuchten Anbieter online zu schlecht vertreten sind.

Weiterhin kann heute z.B. durch ausgeklügelte E-mailkampagnen mit geringen Kosten eine Vielzahl von potentiellen Kunden angesprochen werden. Es gibt kaum ein Unternehmen, welches außer einem gewöhnlichen Newsletter dieses Potential nutzt.

Auf die Idee, angeschlagene aber gut aufgestellte Unternehmen zu unterstützen,
kamen wir vor kurzem durch den Erfolg eines Kunden, der uns eine Beteiligung im Erfolgsfall anbot.

Bei diesem Fall handelte es sich um ein überregional agierendes Unternehmen mit langer Unternehmensgeschichte und Liquiditätsengpässen.
Nach einer Potentialanalyse war uns schnell klar, dass mit einem gewissen Mindestaufwand der Umsatz massiv gesteigert werden kann, da ausreichend Nachfrage vorhanden war.

Nach spannenden 1,5 Monaten ging die kombinierte Online Marketingstrategie auf und Bestellungen vor allem durch Neukunden nahmen um bis zu 500% pro Monat zu.

Da vielen Unternehmen dieses Potential nicht bewusst ist und deshalb Investitionen in das ungewohnte, bisher nicht profitable Medium gescheut werden, möchten wir hier Hilfe bieten im Rahmen einer dauerhaften Beteiligung am Erfolg des Unternehmens.

Weitere Informationen, in welchen Branchen wir das größte Potential vermuten, finden Sie hier



Eingestellt am 01.03.2009 von McGrip web excellence
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)