T├╝r 5: Semantik

McGrip Business Adventskalender T├╝rchen 5
Semantik (von griech.: semantikos) ist die Lehre der Bezeichnung der Bedeutung. Sie hilft Menschen beispielsweise, Texte beim Lesen einfacher zu erfassen. F├╝r uns, die wir gemeinsam mit Ihnen zusammen Inhalte f├╝r das Internet schaffen, ist sie insbesondere auch f├╝r die Suchmaschinen von ganz spezieller Wichtigkeit. Programme k├Ânnen nicht ohne ernormen Aufwand die Bedeutung eines Textes erkennen (und die die es k├Ânnen, haben trotzdem hohe Fehlerraten).

Daher muss man den Suchmaschinen sowie anderen maschinellen Verarbeitungen von Websites dabei Hilfestellung leisten. Dies findet in Form von Markierungen statt, d.h. die Bedeutung einzelner Textpassagen wird anhand ihrer Bedeutung gekennzeichnet.

G├Ąngige Kennzeichnungen sind unter Anderem:

  • ├ťberschriften (H1-H6)
  • Hervorhebungen wichtiger W├Ârter oder S├Ątze (strong, emphasis)
  • die Einteilung in Abs├Ątze (p)
  • die Gliederung der Inhalte einer Website als ganzes durch Verlinkung.
Unser Service-Space CMS nimmt Ihnen hierbei einen gro├čen Teil der Arbeit ab. Bei "Standardverwendung" wird der Seitentitel automatisch als Seiten├╝berschrift verwendet, Text wird bei mehr als einem Zeilenumbruch in Abs├Ątze gegliedert und die Verlinkung erfolgt automatisch.

F├╝r die Besucher, die die Seite ansehen, werden diese Kennzeichnungen auch visuell umgesetzt, d.h. ├ťberschriften werden gr├Â├čer dargestellt, Links werden unterstrichen, Abs├Ątze bekommen einen Abstand zueinander, usw.

Wof├╝r ist Semantik auf Webseiten gut?
  • Damit die Leser die Informationen besser erfassen und verstehen k├Ânnen
  • Damit Suchmaschinen die Informationen besser verarbeiten k├Ânnen und besser ranken
  • Beides, sie hilft sowohl Menschen als auch Maschinen

Ihre E-Mail Adresse:


Eingestellt am 04.12.2009 von M.Hirsch