DS-GVO - Achtung Abmahngefahr - Datenverschl√ľsselung + Anpassung der Datenschutzerkl√§rung erforderlich!

Sehr geehrte Damen und Herren,

bereits im Januar informierten wir Sie fr√ľhzeitig √ľber die am 25.05.2018 in Kraft tretende europ√§ischen Datenschutzgrundverordnung.

Dies ist unsere letzte Information zum Thema DS-GVO und wir bitten Sie entsprechend sorgfältig zu lesen.
Aus standesrechtlichen Gr√ľnden d√ľrfen wir Sie nicht rechtlich beraten wie genau Sie die DS-GVO in Ihren Unternehmen umsetzen m√ľssen.

F√ľr Ihre Online Pr√§senz k√∂nnen wir Ihnen jedoch folgende Punkte empfehlen:
1. SSL-Verschl√ľsselung der Website
Die DS-GVO fordert eine technisch h√∂chstm√∂gliche Sicherheit bei der √úbertragung von Kundendaten. Wir interpetieren dies so, das eine SSL-Verschl√ľsselung zuk√ľnftig Pflicht ist um Formulardaten, Kommentare, Passw√∂rter etc. sicher zu √ľbertragen (SSL- Kennen Sie schon von Ihrem Online Banking oder Online Shops)

2. Verschl√ľsselte √úbertragung von E-Mails
Verschl√ľsseln Sie Ihre Kommunikation insbesondere E-Mail (auch bei mobilen Ger√§ten). Wie dies geht erfahren Sie hier:
https://www.mcgrip.de/News/E-Mail_Verschluesselung_bei_Outlook_einrichten

3. Datenschutzerkl√§rung pr√ľfen!
Pr√ľfen Sie, ob Sie auf Ihrer Homepage Socialmedia-Plugins, Google Analytics, Google Adwords oder sonstige externe Plugins (z.B. von Anwalt.de, Jameda) verwenden. Sie m√ľssen dann Ihre Datenschutzerkl√§rung entsprechend erweitern und genau beschreiben an wen, und zu welchem Zweck, welche Daten an externe Partner weitergegeben werden. Die Datenschutzerkl√§rung k√∂nnen Sie selbst einfach erg√§nzen indem Sie auf die entsprechende Seite auf Ihrer Homepage gehen und dann auf ‚ÄěBearbeiten‚Äú klicken.

Einen Datenschutzerklärungs-Generator finden Sie z.B. hier: https://dsgvo-muster-datenschutzerklaerung.dg-datenschutz.de/

4. Fertigen Sie eine interne Dokumentation an, welche Daten, wie, wo, warum gespeichert werden und wie Sie die Sicherheit und Löschung dieser Daten sicherstellen.

5. Sch√ľtzen Sie alle Ihre Ger√§te welche sensible Daten speichern mit sicheren Passw√∂rtern. √Ąndern Sie diese Passw√∂rter regelm√§√üig insbesondere bei Mitarbeiterwechseln oder nach festgestellten Computer-Viren.

6. Bei Fragen zu Details der DS-GVO können Sie sich z.B. an Herrn Andreas Forsthoff richten der sich intensiv damit beschäftigt hat:
https://www.rechtsanwaltskanzlei-urheberrecht.de/Datenschutzrecht_-_DSGVO

Gerne unterst√ľtzen wir Sie bei der technischen Umsetzung (k√∂nnen die Umsetzung jedoch nicht f√ľr Sie vornehmen oder gar Haftung bei Vers√§umnissen √ľbernehmen).



Eingestellt am 18.04.2018 von McGrip web excellence
Trackback

Kommentar

Ihr Kommentar wird nach erfolgreicher √úberpr√ľfung ver√∂ffentlicht. Ihre pers√∂nlichen Daten werden nicht angezeigt.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per E-Mail anfordern sowie unseren Newsletter abonnieren und weitere hilfreiche Informationen erhalten.
Spamschutz
Neu laden


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)