MUSTER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Da heute nahezu jede Firma und viele Privatpersonen eine eigene Internetseite betreiben, es viel Betrug und Missbrauch der Annonymität im Netz gibt zieht der Gesetzgeber die Vorschriften immer straffer an. Das geschieht zur Freude vieler unterbeschäftigter Anwälte, welche mit Leichtigkeit bequem von zu Hause aus, Ihre kostenpflichtigen Hinweise (auch Abmahnungen genannt) verschicken.

Die gesetzlich vorgeschriebene Impressumspflicht verursachte den ersten Schwall von Abmahnungen. (Die Mithaftung bei Verlinkung ungesetzlicher Inhalte die zweite) Die Verabschiedung, für die Veröffentlichungspflicht einer Datenschutzerklaerung bringt die dritte Welle ins rollen.

1.) Praktisch jede Website ob privat, kommerziell, gemeinnützig etc. stellt einen Teledienst dar und unterliegt dem Teledienstgesetz. ( Verstöße können geahndet werden mit bis zu 50.000 Euronen)

2.) Jede Website (auch statische HTML Seiten) speichert technisch bedingt einen Teil der Daten aller Besucher (Serverlogdaten (IP, Referrer, Uhrzeit, Browser,…), Logfiles (Suchbegriffe) , und die Daten welche von der installierten Software gespeichert werden.). Häufig speichert der Webhoster diese Daten ohne das der Seitenbetreiber direkt darauf zugreifen kann.

Um den Anwälten möglichst nur einen neuen Dreier statt einen Porsche zu finanzieren haben wir im Folgenden eine Musterdatenschutzerklärung zusammengestellt. Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Erklärung verwenden und Verbesserungen vorschlagen. (Es handelt sich hierbei um keinerlei Rechtsberatung, sondern um die Veröffentlichung unserer Datenschutzerklärung, mit anonymisierten Daten als Muster)

MUSTER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
(geeignet für www.edev.de Software und viele andere Community und Webkatalog Systeme)

HAFTUNGSHINWEIS
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Der Betreiber:

Name:
Anschrift:

im Nachfolgenden nur Betreiber genannt, versichert Ihre persönlichen Daten, gemäß der Datenschutzgesetze zu schützen und sich an die gesetzlichen Regelungen zu halten. Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben, der für den Betrieb dieses Online Angebots notwendig ist. Ihre Daten werden in keinem Fall an Dritte verkauft oder weitergegeben, sofern Dritte dies nicht gerichtlich erzwingen.

NUTZERDATEN / PERSONENBEZOGENE DATEN / NICKNAMEN

Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick, welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden:

- Benutzername – zur Bereitstellung eines Zugangs damit Sie Ihre Daten selbst zu verändern
- E-mail-Adresse – um verlorene Logindaten und aktuelle Informationen zu senden
- Ort – Bestimmung der Region in der die Anzeige/Link aufgegeben wurde
- Geburtsdatum (sofern freiwillig angegeben) – um demografische Daten über unsere Nutzer zur erhalten und unser Angebot auf bestimmte Altersgruppen zu optimieren.
- Biografie / Interessen oder sonstige freiwillige Daten werden erhoben um Interessenten die Kommunikation zu erleichtern und Persönlichkeit zu schaffen. (Diese Daten müssen nicht angegeben, werden und sind rein freiwillig. Jeder Nutzer kann frei entscheiden, welche Daten angegeben werden.)
Passwort und Benutzername um Ihnen eine Anmeldung am System und somit erweiterte Funktionen zu ermöglichen

Die Software auf unserer Homepage speichert aus technischen Gründen alle Informationen, welche Sie uns über Formulare freiwillig übermitteln (z.B. bei Registrierung, Abgabe von Kommentaren etc.) Dies betrifft insbesondere Links, Kommentare, Nutzernamen, E-Mailadressen, Passwörter (kodiert weder von uns noch von Dritten ohne kriminelle Intelligenz entschlüsselbar) und sonstige freiwilligen Angaben und Inhalte welche Sie wissentlich übermitteln. Es bleibt Ihnen frei Phantasiedaten zu übermitteln. Bei Missbrauch unseres Angebot, Angriffen oder Veröffentlichung illegaler Inhalte werden die übermittelten Daten auf gerichtliche Anordnung weitergegeben.

Über das Kontaktformular übermittelte Informationen / E-Mails werden zusätzlich auf einem lokalen PC mit Hilfe eines E-Mail Programms gespeichert (um die Kommunikation zu dokumentieren und Fragen schneller beantworten zu können). Auf schriftliche Aufforderung löschen wir auch diese EMails sofort.

SERVER LOG DATEN (LOG FILES)

Aus technischen Gründen speichert und erhebt der Betreiber dieser Website automatisch Server Log Daten, welche von Ihrem Browser übermittelt werden:

- Betriebssystem
- Browser Typ/ Version
- Referrer (URL der Seite von der Sie zu uns gelangt sind.)
- IP Adresse (Spamschutz, eindeutige Zuordnung.
- Uhrzeit Ihres Besuches

Die vom Server gespeicherten Daten können und werden keinen natürlichen Personen zugeordnet. Die Log Daten werden nach 14 Tagen automatisch bzw. nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Bitte haben Sie Verständnis, dass Serverlogdaten für Sicherheit und Schutz dieser Webpräsenz unbedingt erforderlich sind.

COOKIES

Der Betreiber der Website bzw. die auf dem Server installierte Software verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche Logininformationen erhalten und Ihnen z.B. eine automatische Anmeldung im System und somit erweiterete Funktionalitäten ermöglichen. (keine Passworteingabe erforderlich). Cookies speichern lediglich Ihre Anmeldeinformationen und können auf Ihrem Rechner keine Schäden verursachen. Sie können die Speicherdauer Ihres Cookies im Nutzerprofil selbst definieren und Cookies auf Ihrem Computer jederzeit selbst löschen. Cookies sind technisch notwendig um Sie als angemeldeten Nutzer zu verifizieren.

UPDATEINFORMATIONEN/ BETREIBERINFORMATIONEN / WERBUNG / NEWSLETTER

Sofern Sie Ihre Emailadresse angegeben haben besteht die Möglichkeit, dass Ihnen der Betreiber dieser Website Informationen sendet. In Ihrem Profil können Sie einstellen ob Sie E-Mails vom Betreiber der Website erhalten möchten. Es werden keinerlei persönliche Daten zu Ihrer E-Mailadresse erhoben. Sie können den Versand von Informationen und Werbung jederzeit unterbinden, durch Deaktivierung in Ihrem Profil.

RECHT AUF AUSKUNFT

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Bitte treten Sie über die im Impressum hinterlegten Kontaktdaten schriftlich mit uns in Kontakt. Um Auskunft zu erhalten müssen Sie sich, als die Person (über die Auskunft gegeben werden soll), identifizieren bzw. nachweisen, dass Sie berechtigt sind Auskunft über eine dritte Person zu empfangen.

HIER Download als .rtf Datei (für nahezu jeden Editor lesbar):
musterdatenschutzerklaerung.rtf

Falls der Download nicht funktioniert, bitte hier klicken:

Datenschutzerklärung für Internetseiten

Sollte Google Analytics verwendet werden als Statistikprogram sollte ausführlich extra darauf hingewiesen werden. Aktuell gibt es zu diesem Thema eine Datenschutzdebatte.

2 Reaktionen zu “MUSTER DATENSCHUTZERKLÄRUNG”

  1. Mark

    > 2.) Jede Website speichert technisch bedingt einen Teil der Daten aller
    > Besucher …

    Das ist falsch, das ist die Standardkonfiguration der Webserver aber nicht technisch bedingt.

    > Aus technischen Gründen speichert und erhebt der Betreiber dieser
    > Website automatisch Server Log Daten, welche von Ihrem Browser
    > übermittelt werden:

    Wiie bereits nicht erwähnt nicht korrekt. Außerdem widerspricht die Speicherung dem Teledienstemediengesetz was bis zu 50.000 Euro kosten kann.

    > Bitte haben Sie Verständnis, dass Serverlogdaten für Sicherheit und
    > Schutz dieser Webpräsenz unbedingt erforderlich sind.

    Und das – meinst Du – rechtfertigt Dich das Gesetz zu brechen?

    Mark

  2. service

    Aha ein Experte.
    Jede Website mit ein wenig Interaktivität muss Daten speichern um den Nutzer eindeutig identifizieren zu können. Z.B. um ihm Zugang zu gewissen Funktionen zu bieten.

    Die Speicherung der Referrer, IPs ist für eine Web erforderlich um z.B. Angriffe durch IP – Sperre zu verhindern.

    Bei allen kleinen Webhosting Paketen hat der Nutzer keinerlei Einfluss darauf welche Daten erhoben werden.

    >>>Und das – meinst Du – rechtfertigt Dich das Gesetz zu brechen?
    Das Gesetz ist technisch genauso sinnlos, wie das Gesetzt, das alle Webmaster verpflichtet sind, die Inhalte Ihrer Websites bei der Zentralbibliothek in Frankfurt archivieren zu lassen.

    Politiker sind oft keine Praktiker und haben häufig Berater, die es auch nicht sind.

Einen Kommentar schreiben